Keyword-Horoskop des SEO DIVERs

keyword-horoskop-menuWenn ein Tool einen solch esoterischen  Namen wie “Keyword Horoskop” trägt, dann darf ich als “Psychic SEO” natürlich nicht vergessen dieses entsprechend mit einem Artikel zu würdigen 😉

Doch was ist ein Keyword-Horoskop und was kann man damit anstellen?

Zunächst einmal sehen wir uns die beiden Begriffe an aus denen der Toolname besteht:
Keyword: Hierbei handelt es sich in der SEO (Search Engine Optimization) als auch beim SEA (Search Engine Advertising) um Begriffe oder Phrasen, die als (vermutlich) von normalen Suchmaschinennutzern eingegebene Suchbegriffe auf die eigene Website übernommen werden (Teil des Suchmaschinenoptimierungsprozesses). So […] (ich kürze hier mal ab, da “Keyword” jedem Leser hier bekannt sein sollte)

Horoskop: Unter einem Horoskop versteht der esoterisch gläubige Mensch eine verlässliche Vorhersage über die Zukunft – was geschieht, worauf man achten sollte, …

Ziehen wir diese beiden Begriffe zusammen, so kann man vermuten, dass es sich bei dem Keyword Horoskop vom SEO DIVER um eine Vorhersage der relevanten Keywords für die Zukunft handelt.
Und JA, diese Interpretation trifft genau zu!

Zunächst einmal ist zu erwähnen, dass das Keyword Horoskop nur für den “deutschen Suchmarkt” verfügbar ist.

Der User kann nach dem Aufruf des Tools über das Menü wählen, ob er die wahrscheinlich relevanten Suchbegriffe der kommenden 1, 2 oder 3 Monate ansehen möchte (Dropdown oben im blauen Balken).

Nach dem Absenden der Anfrage gibt das Keyword Horoskop alsbald die wahrscheinlich in den kommenden 1-3 Monaten gefragten Suchbegriffe aus. Dies ist möglich durch die Analyse von Suchverhalten in der SEO DIVER Keyworddatenbank über die vergangenen Jahre(!) hinweg.

Wofür kann man das Tool gebrauchen? Wer braucht ein Keyword Horoskop?

Alle Webseiten, die Monat für Monat Beiträge für die User verfassen und ein Maximum an saisonalem Traffic dabei erzielen möchten, sollten generell auf Keywords optimieren (bedeutet: über Themen schreiben), die in der Zeit der Veröffentlichung des Artikels ein maximales Interesse bei den Lesern haben.

keyword-horoskop-beispiel

Dies sind zum einen “plötzliche” Ereignisse wie “Kanzlerin spricht auf der Cebit über bioneurale Netzwerke” sein (diese Vorschläge findet man in der Regel NICHT im Keyword Horoskop), aber auch saisonal wiederkehrende Ereignisse wie z.B. Keywords rund um das Thema “Osterferien” oder “Aprilscherz” (diese findet man im Keyword Horoskop).

Neben vielen dieser typischen saisonalen Begriffe, an die man wahrscheinlich auch selbst gedacht hätte, zeigt das Keyword Horoskop aber auch Chancen auf, auf die man nicht alleine gekommen wäre und kann somit Nischen bedienen, die weniger umkämpft. Somit kann man auch für kleinere redaktionell getriebene Websites für guten saisonalen Traffic sorgen. Beispiele für solche Keywords auf die ich persönlich jetzt für den März nicht sofort gekommen wäre sind z.B. “vertikulierer” oder “zwischenprüfung 2013″. Würde ich nun nicht einen Blog über SEO führen, sondern ein thematisch etwas breiter aufgestelltes Magazin über die Themen des Lebens, könnte ich nun sehr interessante Artikel verfassen, die mir im März qualifizierte Besucher bringen könnten. (Oder ich sehe mir die Keys für die kommenden Monate an, verfasse jetzt meine Beiträge und lasse sie von Google bereits vor den Mitbewerbern indexieren und bin ihnen somit einen Schritt voraus).

Insgesamt 223(!) verschiedene Keyword-Ideen für den Monat März, 267 “Horoskop-Keywords” für den Monat April und 328 saisonal relevante Suchbegriffe für den Mai konnte das SEO DIVER Keyword Horoskop mir für diesen Test in Sekundenschnelle präsentieren.

Doch neben der eigentlichen Keyword-Vorhersage-Funktion des SEO DIVER Keyword Horoskopes gibt es auch die in den anderen DIVER Keyword-Tools bereits bemerkten Verknüpfungen:
mehrwerte-keyword-horoskop

  • Das Keyword mit Klick auf das “Lupe-Icon” im eigentlichen (viel “mächtigeren”) Keywordrecherche-Tool das DIVERs näher untersuchen, weitere Suchbegriffe zu diesem Thema oder Wortstamm finden, Suchvolumina sehen, Hinweise auf bekannte Verticals in den SERPs, …
  • Das Keyword anhaken und einer Keyword-Liste (Projekt) hinzufügen, in der man selbst Keywords sammeln kann, um sie später mit Suchvolumina angereichert exportieren zu können.

Ihr habt weitere Fragen zum Keyword-Horoskop des SEO DIVERs? Nur zu!

Deine / Ihre Meinung zu...

Name und E-Mail Adresse sind nötig. Die E-Mail Adresse wird niemals veröffentlicht.